Angelegt: 19.12.2019 gegen 23 Uhr | Autor: Janne Chr. Schulz | Tags: News, bwCloud, 2019, Freiburg, Ankündigung, Downtime | Quicklink

Update (18.12.2019 - 10:40 Uhr)

Die Wartung am bwCloud Standort Freiburg ist abgeschlossen. Alle Arbeiten am Speichersystem sind erfolgreich beendet worden. Es sollten alle VMs wieder automatisch gestartet worden sein. Dennoch empfiehlt die bwCloud-Betriebsgruppe, dass Nutzer:innen ihre VMs nochmal überprüfen sollen. Es sind vereinzelt Fälle aufgetreten wo dies nicht automatisch funktioniert hat. Zum Starten der Instanzen einfach in das Portal einloggen und die Instanzen wieder anstarten.

Weiter Informationen auch unter bwCloud: schnellerer Storage in der Cloud (Meldung des Rechenzentrums Freiburg).

In eigener Sache

Alle wichtigen Operationen der bwCloud-Betriebsgruppe werden in einer "Post-Op-Analysis" analysiert und besprochen. Bei der Wartung in Freiburg konnten wieder wichtige Erkenntnisse gewonnen werden, die in zukünftige Operationen einfließen werden.

  1. Alle VM Root-Filesysteme sind in den neuen SSD Full-Flash Pool umgezogen. Soweit wir das beurteilen können gab es hier keine Probleme
  2. Kopiervorgang dauerte wesentlich länger als angenommen. Hier muss in Zukunft deutlich mehr Zeit veranschlagt werden
  3. Die Kommunikationsstrategie im Vorfeld ist verbesserungswürdig - hier arbeiten wir an entsprechenden Benachrichtigungsmechanismen

Wir möchten uns für die lange Downtime der Region Freiburg für die entstandenen Unannehmlichkeiten entschuldigen! Wir sind uns bewusst, dass ein so langer Ausfall einer der bwCloud Standorte für alle Betroffenen unangenehm und ärgerlich ist.


Meldung (20.11.2019 - 9:30 Uhr)

In Folge der Hardware-Erweiterung vom 05.11.2019 wird die bwCloud Region Freiburg ganztägig nicht verfügbar sein. Das Ziel ist die Verbesserung von Teilaspekten (doppelter Stromanschluss für Server, schnelles Flash-Only-Ceph für spezielle Usecases).

Wie lange wird die Downtime andauern?

Bislang planen wir (konservativ) mit dem gesamten Tag. Sollten die Arbeiten schneller abgeschlossen sein, werden die gestoppten Instanzen natürlich früher wieder gestartet werden.

Sind virtuelle Maschinen die in Freiburg laufen betroffen?

Ja: Alle bis dahin nicht gestoppten Instanzen werden vor der Wartung heruntergefahren. Die Daten selber werden nicht angefasst!

Sind andere Regionen der bwCloud betroffen?

Nein.

Wir empfehlen

Wir empfehlen spätestens am 11.12.2019 die virtuellen Maschinen herunterzufahren. Auf diese Weise kann sichergestellt werden, dass die Wahrscheinlichkeit für Komplikationen beim Wiederanfahren der Instanzen reduziert wird.

Wir möchten uns für mögliche Unannehmlichkeiten im Vorfeld bei allen betroffenen Nutzer:innen entschuldigen. Downtimes werden bei uns generell nur im äußersten Fall angewendet. In diesem Fall dient die Downtime aber der weiteren Absicherung des zukünftigen Betriebs.

Bitte besuchen Sie diese Seite regelmäßig um weitere Updates zu erhalten.

Informationen auch auf den Seiten des Rechenzentrums der Universität Freiburg.