Wichtige Information an alle bwCloud Nutzerinnen und Nutzer:
Datum: 29.03.2018 gegen 12 Uhr | Autor: Janne Chr. Schulz | Tags: News, bwCloud, 2018, Karlsruhe, Ceph, Speicher, Limit, Ressourcen, Warnung, | Quicklink

Update: Speicherstörungen behoben (29.03.2018 - 16:45)

Die Störungen im Speichersystem der Region Karlsruhe konnten behoben werden, die Region ist wieder verfügbar und arbeitet ganz normal.


Derzeit wird die bwCloud sehr intensiv genutzt. Aus Betreibersicht freuen wir uns natürlich über den guten Zuspruch der bwCloud. Allerdings arbeiten wir derzeit noch mit der alten Hardware. Daher sind unsere aktuellen Ressourcen am Limit, so auch das Speichersystem. Momentan beobachten wir deshalb in der bwCloud Region Karlsruhe Störungen im Betriebsablauf: das Speichersystem ist Nahe der Kapazitätsgrenze und reagiert daher nur noch mit einiger Verzögerung. Das bedeutet, dass die meisten Vorgänge in der Region Karlsruhe deutlich langsamer ablaufen, oder manchmal sogar abbrechen können.

Sind die Daten der Instanzen in Gefahr?

Nein, bislang haben unsere Analysen gezeigt, dass keine Daten in Gefahr sind. Wenn das Speichersystem die Speicherung der Daten signalisiert, dann wurden sie auch (mehrfach redundant) abgelegt und gespeichert. Im Fehlerfall wird die Speicheroperation abgebrochen.

Was kann ich als Nutzer / Nutzerin tun?

Wenn es geht, vermeiden Sie speicherintensive Vorgänge. Wir versuchen hinter den Kulissen noch einige Parameter zu optimieren, allerdings werden wir nicht mehr große Eingriffe zur Stabilisierung vornehmen, da wir aktuell die neue Hardware aufbauen und langsam in den Betrieb nehmen. Wir können unsere Nutzer_innen daher nur um Geduld bitten.